Firmen­geschichte

Unsere Werte – unsere Versprechen

Mit der Entwicklung der heute weltweit verwendeten Klauenkupplungen für Druckluft begann 1930 die Erfolgsgeschichte für den Ingenieur Emil Georg Lüdecke.

Heute fertigen wir rund 30.000 Produkte und sind der kompetente Ansprechpartner für alle Arten von Kupplungssystemen im Niederdruckbereich – Engineered and MADE IN GERMANY.

1930 Gründung der E. Georg LÜDECKE KG in Leipzig durch Emil Georg LüdeckeEmil Georg Lüdecke legte mit der Entwicklung der Klauenkupplung für Druckluft den Grundstein für die Erfolgsgeschichte der heutigen LÜDECKE GmbH.
Emil Georg Lüdecke
Firmengründer (1930–1973)
1949Nach Zerstörung Neuanfang in Amberg
1969Bau eines neuen Werkes in Amberg
1986Erwin Bogner übernimmt die Lüdecke KG1986 wurde die Firma von Erwin Bogner, der seit 1956 als Geschäftsführer und Teilhaber tätig war, komplett übernommen und als Familienunternehmen weitergeführt. Durch ihn entwickelte sich das mittelständische Familienunternehmen zu einer Top-Adresse für hochwertige Kupplungssysteme. Mit unternehmerischem Weitblick und großem persönlichen Einsatz baute er ein weltweites Vertriebsnetz auf und stellte innovativ die entscheidenden Weichen für die zukünftigen Produktschwerpunkte. Unter seiner Regie entstand die Planung und der Start des Firmenneubaus im Jahre 2015.
Erwin Bogner
Geschäftsführender Gesellschafter (1956 – 2015)
1995Gründung der LÜDECKE GmbH als operative Gesellschaft
1999Inbetriebnahme des ersten vollautomatischen Hochregallagers
2000Klaus Herdegen wird Teil der GeschäftsleitungKlaus Herdegen ist seit 1995 für die LÜDECKE GmbH tätig. In 2000 wurde er Teil der Geschäftsleitung und führt nun als Geschäftsführender Gesellschafter das Familienunternehmen fort. Klaus Herdegen lenkt seit langem operativ die Geschicke der Firma. Unter seiner Leitung und dank des großen Engagements macht LÜDECKE den größten Entwicklungs- und Wachstumsschritt seiner 90-jährigen Geschichte.
Klaus Herdegen
Geschäftsführender Gesellschafter (seit 2000)
2007Neubau des Verwaltungsgebäudes und einer weiteren Fertigungshalle
2013Erweiterung des vollautomatischen Hochregallagers
2015Start der Firmenerweiterung (Produktionshallen, LÜDECKE AKADEMIE), neue Vertriebsstruktur
2016Inbetriebnahme der neuen Produktionshallen
2017Inbetriebnahme der LÜDECKE AKADEMIE